NÄCHSTES HEIMSPIEL

Neuste Nachrichten

Friedberg macht es uns schwer

Ein dickes Brett mussten unsere Volleys beim Heimsieg gegen Friedberg bohren: mit 3:1 (20:25, 25:20, 25:19, 25:20) gewannen Curry, Susi & Co vor 216 Zuschauern in der Forstarena, allerdings erwies sich der TSV aus dem Landkreis Aichach östlich von Augsburg als hochmotivierter und widerstandsfähiger Gegner, der unseren Volleys einiges abverlangte.

Mehr lesen »

Da waren es noch fünf

Eine Minimalchance auf den Staffelsieg in der Dritten Liga haben sich unsere Volleys in Eiselfing erhalten. Mit dem 3:1-(11:25, 25:21, 25:19, 26:24)-Sieg beim dortigen Turn- und Sportverein schlossen die Volleys um einen Punkt auf den Tabellenführer DJK Augsburg auf. Die Schwäbinnen siegten im Parallelspiel zwar gegen Planegg-Krailling, der Vorsprung in der Tabelle schrumpfte aber durch den 3:2-Tie-Break-Sieg (2 Punkte) um einen auf fünf Zähler.

Mehr lesen »

CPSV III / Jugend: Sport genießen

Gegen die beiden ersten in der Tabelle der Kreisunion Chemnitz/Erzgebirge gab es am Samstag (11.02.) für unser jugendlichstes Damenteam viel zu lernen, aber punktemäßig nichts zu holen. Der Tabellenführer L.O. Volleys II gewann mit 3:0 (10, 14, 16), der Tabellenzweite vom benachbarten TuS Ebersdorf ebenfalls (17, 16, 7).

Mehr lesen »

Drei Punkte gegen Hammelburg

Betrachten wir es nüchtern: 3:0 Sätze – drei Punkte. Heimsieg. Für Statistikfreunde die Satzstände: 26:24, 25:16, 25:14. Diese Eckdaten vom vierten Spiel anno 2017 brachten die Volleys zurück auf den zweiten Tabellenplatz in der dritten Liga Ost.

Mehr lesen »

Derbysieg zum Rückrundenstart

Mit einem 3:0-(25:19, 25:16, 25:23)-Heimsieg gegen den Dresdner SSV haben unsere Volleys am gestrigen Samstag (14.01.) ihrem Publikum nach zehn Wochen Volleyball-Fasten (heimspielfreier Zeit) ein Drei-Satz-Menü á la bonne heure geboten. Allen voran Susi Besa spielte mächtig-gewaltig auf und ließ mit ihren Nadel-Stichen der Abwehr des von Steffen Ihlenfeldt trainierten DSSV keine Chance.

Mehr lesen »

Emotionen am Netz

Unsere dritte Mittelblockerin Lotte Beier führte vor anderthalb Jahren ein Studienplatz für Psychologie aus Hannover nach Chemnitz und zu den Volleys. Ihre Hinwendung zum Volleyball und Grundstein der sportlichen Entwicklung verdanken wir nicht zuletzt einer guten Jugendarbeit in ihrem Heimatverein GfL Hannover.
Mehr lesen »

Familienvolleyball V1.5

Zum fünften Mal seit Sommer 2015 trafen sich am 29.12.2016 Eltern, Großeltern, Geschwister und Angehörige weiterer Ordnung der Nachwuchsspielerinnen sowie Mitglieder des Volleys-Orga-Teams zum Freizeitvolleyball, insgesamt 28 Teilnehmer in der Altersspanne zwischen 4 und 67 Jahren.

Mehr lesen »

Hyvää Joulua

Die CPSV Volleys bedanken sich bei ihren Zuschauern, Förderern, Freunden und nicht zuletzt den Unterstützern in Verein und Sektion herzlich für die Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr und wünschen mit einem persönlichen Bildgruß unserer Zuspielerin Eevi aus Rovaniemi (dem Ort, wo der Weihnachtsmann wohnt), frohe Festtage und alles Gute für 2017.

Mehr lesen »