Startseite » Herren » Herren I: Regionalpokal als letzter Auftritt in der Forstarena
Herren I: Regionalpokal als letzter Auftritt in der Forstarena

Herren I: Regionalpokal als letzter Auftritt in der Forstarena

Diesen Sonntag, 17 Uhr betreten die CPSV-Volleyballer ein letztes Mal das Feld in der Forstarena. Die Regionalliga konnte auf dem 3. Platz beendet werden, worüber sich Mannschaft und Trainer sehr freuten. Besser waren nur der VC Gotha, der die ganze Saison über von Pflichtsieg zu Pflichtsieg eilte, sowie die zweitplatzierten Oelsnitzer, die in der Liga beide Spiele gegen Chemnitz gewannen.

Erfreulicherweise bietet sich nun noch einmal die Gelegenheit, den VSV Oelsnitz zu ärgern, da die Auslosung des Regionalpokals eine weitere Begegnung der Derby-Rivalen ergab. Die Favoritenrolle bleibt auch in der dritten Partie dieser Saison bei den Vogtländern, weil sie einfach erfahrener und konstanter sind. Doch das zweite Ligaduell der beiden Teams, das erst wenige Wochen zurückliegt, zeigte dass die CPSV-Truppe absolut mithalten kann, wenn sie eine normale Leistung abruft.

Nachdem man den ersten Satz der Partie schon so gut wie in der Tasche hatte, wurde man etwas vom Kampfgericht verschaukelt. Dinge die eben passieren können. Doch wenn eine Mannschaft nach etwas Schaukelei noch zwei Sätze lang munter weiter wackelt, dann ist das leider auch ein Qualitätsdefizit. Eine wertvolle Lektion für die junge Mannschaft um den erfahrenen Kapitän Sascha Gräßler, die sich in diesem Bereich sicherlich steigern und in Zukunft mehr Ruhe bewahren wird und einfach weiter spielt, ohne zu lamentieren. Fortschritte waren bereits in der engen Partie gegen Dresden zu erkennen.

Sollte die Chemnitzer Mannschaft von Trainer Dr. Steffen Ihlenfeldt ihr Nervenkostüm im Griff haben und eine letzte gute Leistung in dieser Saison abrufen, dann ist guter Volleyball und ein spannendes Derby garantiert. Die Mannschaft und alle Beteiligten freuen sich, wenn viele Volleyballer aus Chemnitz und Umgebung die CPSV-Männer ein letztes Mal unterstützen, um anschließend den Abschluss einer erfolgreichen Saison zu feiern. Denn egal, wie das Spiel endet, gefeiert wird auf jeden Fall. Für jeden Facebook-Fan der CPSV-Regio-Männer gibt es zudem ein Freigetränk bis alles alle ist. (tom)

PS: Nicht wundern. Da der Regionalpokal eine SSVB-Veranstaltung ist, müssen alle Mannschaften mit einem Molten-Ball spielen und damit zurechtkommen 😉

Facebook-Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/294371120713381

Spielinformationen:
1. Runde Regionalpokal Männer
Sonntag, 30.03.2014, 17 Uhr
Chemnitzer PSV – VSV Oelsnitz
CPSV-Sporthalle, Forststraße 9, 09130 Chemnitz

1. Schiedsrichter: Dr. Stephan Matos Camacho (Freiberg /Sachsen)
2. Schiedsrichter: Patrick Scarabis (Heinsdorfergrund OT Unterheinsdorf / Sachsen)

Download PDF

Über SaSH

SaSH heißt eigentlich Sascha Georgi und ist seit 2010 Pressesprecher der Volleyball-Bundesligamannschaft des Chemnitzer PSV, ehemals Fighting Kangaroos Chemnitz. Er wurde am 10. Oktober 1980 in Karl-Marx-Stadt geboren. Sascha war neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Pressesprecher auch zwei Jahre als Co-Trainer der Fighting Kangaroos beschäftigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.