Startseite » Herren » Herren I: Und täglich grüßt das Oelsnitz-Murmeltier
Herren I: Und täglich grüßt das Oelsnitz-Murmeltier

Herren I: Und täglich grüßt das Oelsnitz-Murmeltier

Um den Regionalpokalauftritt abzurunden, gibt es noch ein paar Zeilen zur knappen 0:3 (24:26, 23:25, 24:26)-Niederlage gegen den VSV Oelsnitz vor 75 Zuschauern in der Forstarena. Gegen die Sperken entwickelte sich ein spannendes Spiel mit dem wieder einmal besseren Ende für die Gäste aus dem Vogtland.

Der VSV Oelsnitz bleibt der Angstgegner der Chemnitzer. Trotz einer engagierten Leistung und ohne die Stammkräfte Wortmann und Händler, musste sich die Mannschaft von CPSV-Trainer Dr. Steffen Ihlenfeldt zum dritten Mal geschlagen geben. Der Drittligaabsteiger aus dem Vogtland kam seiner Favoritenrolle nach und zieht knapp, aber doch verdient in die nächste Pokalrunde ein. Den Chemnitzern fehlte wieder einmal das nötige Quäntchen Glück und/oder Abgeklärtheit, um erfolgreich vom Volleyballparkett gehen zu können.

Trotz der Regionalpokalniederlage wurde mit den Zuschauern eine erfolgreiche Saison in geselliger Runde gefeiert. (mavo)

Spielinformationen:
1. Runde Regionalpokal Männer
Sonntag, 30.03.2014, 17 Uhr
Chemnitzer PSV – VSV Oelsnitz
0:3 (24:26, 23:25, 24:26)

1. Schiedsrichter: Dr. Stephan Matos Camacho (Freiberg /Sachsen)
2. Schiedsrichter: Patrick Scarabis (Heinsdorfergrund OT Unterheinsdorf / Sachsen)

Download PDF

Über SaSH

SaSH heißt eigentlich Sascha Georgi und ist seit 2010 Pressesprecher der Volleyball-Bundesligamannschaft des Chemnitzer PSV, ehemals Fighting Kangaroos Chemnitz. Er wurde am 10. Oktober 1980 in Karl-Marx-Stadt geboren. Sascha war neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Pressesprecher auch zwei Jahre als Co-Trainer der Fighting Kangaroos beschäftigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.