Startseite » Herren » CPSV Herren starten in neue Saison
CPSV Herren starten in neue Saison

CPSV Herren starten in neue Saison

Endlich ist es wieder soweit. Die Vorbereitungen auf die neue Saison werden langsam aber sicher abgeschlossen und die ersten Spiele rücken in greifbare Nähe.

Hochmotiviert, durch einen sehr guten zweiten Platz der letzten Spielzeit, haben unsere Jungs unter Trainerin Pia Walkenhorst den Sommer über ihre trainingsfreie Zeit genutzt, um … einfach weiter zu trainieren. Auch in dieser Saison soll wieder an der oberen Tabellenhälfte um den Aufstieg mitgekämpft werden.

Nach wochenlangen Schindereien in schier endlosen Kraftkreisen, freuten sich alle Beteiligten, dass nunmehr am vergangenen Montag das erste Testspiel in der Vorbereitung anstand. Es ging nach Limbach-Oberfrohna, wo uns der Bezirksligist vom BSV empfing.

Das erste Mal seit Monaten wieder gemeinsam auf dem Feld stehen brachte natürlich zu Beginn einige Unsicherheiten mit sich, was sich im Verlaufe des Abends allerdings schnell legen sollte. So konnte ab dem 2. Satz dem Gegner doch recht solide Paroli geboten werden. Trainerin Pia war sichtlich über die Leistung ihrer Mannschaft erfreut, mahnte allerdings zur Vorsicht: „Wir haben noch etliche Baustellen von denen wir wissen und welche es in den kommenden Wochen zu beseitigen gilt“.

Nun wird der Fokus voll auf das am Wochenende anstehende Pokalspiel gelegt, in welchem sich die CPSV-Herren das erste Mal unter „realen Bedingungen“ bewähren müssen.

Neuzugänge

  • Wir konnten aus unserer zweiten Herrenmannschaft Marc Ulbricht übernehmen, welcher uns zukünftig im Mittelblock verstärken wird.
  • Auch Andre Burek, der auf Außen hoffentlich für viele Punkte sorgen wird, konnte aus unserer Kreisunionsmannschaft verpflichtet werden.
  • Ebenfalls neu im Team ist Universalspieler Stev Emmrich, der sich bislang sehr gut in das Team integriert hat.
  • Daneben freuen wir uns sehr, dass unsere Spieler Maik Mroch und Nicolas Alexander weiterhin in unserer Mannschaft aufschlagen werden, obwohl diese zum Ende der letzten Saison ihren Abschied bekannt gaben.

Abgänge

  • Unseren langjährigen Spielführer Mike Rudolph verschlug es zum TSV Zschopau II
  • Rico Melzer wanderte zur Harthauer Sachsenklasse-Mannschaft ab.

Wir möchten nochmals allen Spielern und unserer Trainerin für die tolle Vorbereitung und die stets hohe Motivation und Einsatzbereitschaft danken. Auch möchten wir dem Chemnitzer Polizeiverein danken, welcher uns mit einer zusätzlichen dritten Trainingszeit in der kommenden Saison optimal unterstützt.

Download PDF

Über SaSH

SaSH heißt eigentlich Sascha Georgi und ist seit 2010 Pressesprecher der Volleyball-Bundesligamannschaft des Chemnitzer PSV, ehemals Fighting Kangaroos Chemnitz. Er wurde am 10. Oktober 1980 in Karl-Marx-Stadt geboren. Sascha war neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Pressesprecher auch zwei Jahre als Co-Trainer der Fighting Kangaroos beschäftigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.