Startseite » Damen » Damen II feiern klareren Heimsieg
Damen II feiern klareren Heimsieg

Damen II feiern klareren Heimsieg

Am 11. Oktober gewannen die Regionalliga-Damen des Chemnitzer PSV in eigener Halle gegen den VCO Dresden II mit einem klaren 3:0 (25:14, 25:20, 25:18).

Ein Spielbericht von Lisa Wendler – Nach der Niederlage in Erfurt, gingen wir mit etwas Druck im Nacken in den ersten Satz. Jedem war klar, heute muss ein Sieg her. Mit starken und platzierten Aufschlägen, gelang es uns viele Punkte zu holen und die jungen, unerfahrenen Spielerinnen des VCO unter Druck zu setzen. Trotz des klaren Sieges, gab es Höhen und Tiefen. Immer wieder kam es im eigenen Feld zu Unstimmigkeiten in der Abwehr, wodurch uns wichtige Punkte verloren gingen und wir uns die Führung wieder erkämpfen mussten. Annahmeprobleme machten es zeitweise schwierig im Angriff variabel zu sein. Jedoch wurde unser Zusammenspiel von Satz zu Satz gesteigert und man konnte den Mannschaftswillen, das Spiel zu gewinnen, auf dem Feld spüren.

Am 18. Oktober empfangen wir 15 Uhr die Mädels vom VV 70 Meiningen bei uns in der Forststraße. Bis dahin trainieren wir noch hart an unseren Schwachstellen, um vor unseren Fans mit guter Leistung zu glänzen.

Für den CPSV II spielten: Anna-Maria Nitsche, Dorota Gryka, Lisa Wendler, Monique Furchner, Kristi n Schmidt, Sabine Krause, Susanne Strubbe, Tina Richter, Yvonne Barth

Download PDF

Über SaSH

SaSH heißt eigentlich Sascha Georgi und ist seit 2010 Pressesprecher der Volleyball-Bundesligamannschaft des Chemnitzer PSV, ehemals Fighting Kangaroos Chemnitz. Er wurde am 10. Oktober 1980 in Karl-Marx-Stadt geboren. Sascha war neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Pressesprecher auch zwei Jahre als Co-Trainer der Fighting Kangaroos beschäftigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.