Startseite » Damen » CPSV III / Jugend: Sport genießen
CPSV III / Jugend: Sport genießen

CPSV III / Jugend: Sport genießen

Gegen die beiden ersten in der Tabelle der Kreisunion Chemnitz/Erzgebirge gab es am Samstag (11.02.) für unser jugendlichstes Damenteam viel zu lernen, aber punktemäßig nichts zu holen. Der Tabellenführer L.O. Volleys II gewann mit 3:0 (10, 14, 16), der Tabellenzweite vom benachbarten TuS Ebersdorf ebenfalls (17, 16, 7).

Dabei traten einige unserer U13-U16-Spielerinnen erstmals im Läufersystem ans Netz und konnten mit den Laufwegen reichlich Erfahrungen sammeln, theoretisch wie praktisch. Die beiden ersten Sätze gegen Ebersdorf konnte man, durch die Angehörigenbrille betrachtet, durchaus eine Begegnung auf Augenhöhe nennen. Besonders die langen Ballwechsel mit viel Einsatz in Feldabwehr und Angriff sind in Erinnerung geblieben: bis zum 5:5 im zweiten Satz vergingen spannende und kurzweilige 16 Minuten.

Der Heimspieltag fand unter dem Banner der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) statt. Die Aufgabe: Kinder und Jugendliche bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und sie zu befähigen, ihr Leben ohne Suchtmittel zu bewältigen. Aus dem Leitbild der Aktion: „Erwachsene, darunter Trainerinnen und Trainer sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind wichtige Vorbilder für Kinder und Jugendliche. Das betrifft auch den Konsum von Alkohol. Gehen die Erwachsenen im Verein maßvoll und verantwortungsbewusst mit Alkohol um, kann sich das auch positiv auf die jungen Vereinsmitglieder auswirken.“

Für die CPSV-Junior-Volleys liefen auf: Charlotte Blaudeck, Luise Blaudeck, Johanna Gaitzsch, Helene Graßmann, Antonia Hartmann, Kiara Kruschke, Charlotte Pigger, Alina Ulbrich, Luisa Ulbrich, Celina Vetter, Felicitas Wolf.

Fotos: Gotthard Paulig

Download PDF

Über Thomas Blaudeck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.