Startseite » Jugend » CPSV IV / Jugend: Keine Punkte gegen Freiberg und Brand-Erbisdorf
CPSV IV / Jugend: Keine Punkte gegen Freiberg und Brand-Erbisdorf

CPSV IV / Jugend: Keine Punkte gegen Freiberg und Brand-Erbisdorf

Zum Heimspieltag der Kreisjugendspielrunde Mittelsachsen (U20) standen am Donnerstagabend (19.10.) in der Forstarena zwei Spiele an. Gegen den SSV 91 Brand-Erbisdorf sowie gegen den SV Siltronic Freiberg sollten am Ende jedoch keine Punkte herausspringen. Das erste Spiel startete um Punkt 18 Uhr gegen Brand-Erbisdorf. In einem sehr spannenden ersten Satz sahen die Zuschauer eine spielerisch hochklassige Begegnung, in der erst am Schluss der ungeschlagene Spitzenreiter aus Mittelsachsen den Satzgewinn sichern konnte. Nach dem starken Auftritt konnten unsere Vollin[ch]en und Junior-Volleys im zweiten Satz leider nicht an das gute Niveau anknüpfen. Technische Fehler und Abstimmungsprobleme brachten den Gästen immer wieder die benötigten Punkte. So ging das erste Spiel mit 2:0 (25:22; 25:18) an unsere Gäste. Für das nachfolgende zweite Spiel gegen Siltronic Freiberg änderte Trainerin Susanne auf zwei Positionen die Anfangsformation. In dieser Zusammensetzung waren unsere Mädchen gegen die Aufschläge und Angriffe der Freiberger mit ihrer hoch gewachsenen Hauptangreiferin chancenlos und mussten den ersten Satz mit 7:25 abgeben. Auch im zweiten Satz kamen die Gäste dann zu einem ungefährdeten 25:9-Satzerfolg.

Die Kreisjugendspielrunde gab erneut die Möglichkeit, noch unerfahrenen Spielerinnen eine Einsatzchance zu geben. Mit der 15-jährigen Nele N. und der 13-jährigen Marit K. kamen zwei Neulinge zu ihrem ersten Wettkampfeinsatz für den CPSV. Hoffen wir, dass diese Runde ein Ansporn für gute Trainingsleistungen und für den Wunsch nach weiteren Spieleinsätzen ist.

Für den CPSV standen spielfreudig in der Halle: Charlotte B., Luise B., Lena D., Johanna G.; Antonia H., Marit K., Nele N., Charlotte P., Alina U., Luisa U., und Celina V.
Betreut wurden sie von Susanne S., Rico S. und Maskottchen Vollinchen

Text: Gotthard Paulig / Thomas Blaudeck

Titelfoto: Gotthard Paulig

Download PDF

Über Thomas Blaudeck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.