Startseite » Herren » Herren: Drei Punkte in Flöha
Herren: Drei Punkte in Flöha

Herren: Drei Punkte in Flöha

Nachdem wir am 30.09. 6 Punkte einfahren konnten ging es am vergangenen Samstag mal wieder nach Flöha. Wie schon im Pokal durften wir uns im 2. Spiel mit dem TSV Flöha 1848 messen.

Als Unparteiische sahen wir aufstiegsambitionierte Freiberger arg straucheln und waren gewarnt ob der Stärke von Flöha und den einheimischen Fans.

Leider ohne den hüstelnden Stefan, den urlaubsreifen Andi, Mama Stev und Gazelle René wurde die Aufstellung etwas gemischt. Zum Glück durften wir endlich unseren Kapitän Mike wieder begrüßen. Von der Bank aus durfte er einen zarten Beginn erleben.

Einmal ins Spiel gekommen ging es stetig bergauf. Der erste Satz war mit 17:25 doch schneller vorbei als man dachte. Doch Flöha wollte nach dem Sieg gegen Freiberg nicht aufgeben und schon wurde es im zweiten Satz etwas brenzliger. Flöha spielte auf und wir nur mit. Nach einer bewegenden Ansprache brachte uns Martin dann doch auf den richtigen Weg und ich durfte per knallenden Leger den 2. Satz beenden. Das Brett war für den TSV Flöha dann doch zu dick und der Bohrer wurde allmählich stumpf. 16:25 hieß es am Ende und wir durften weitere 3 Punkte in der Tabelle begrüßen.
Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer und Ehrengäste.

Am kommenden Samstag ab 10 Uhr fliegen schon wieder die bunten Bälle durch die Forststraße. Wir begrüßen zum Halbfinale des Bezirkspokals die Mannschaften aus Oberwiesenthal und Milkau. Anschließend wollen die DSG Damen ab 19 Uhr gegen die DJK München einen gelungenen Heimspielauftakt feiern.

Andreas Müller

Download PDF

Über Herren_CPSV

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.