Startseite » Jugend » U12: Premiere gelungen
U12: Premiere gelungen

U12: Premiere gelungen

Bei einer von zwei Qualifikationsrunden zur Bezirksmeisterschaft am 21.01.2018 in Zschopau erlebte unsere neue U12 ihre Premiere. Zwei Siege und drei Unentschieden standen am Ende zu Buche.

Im ersten Spiel gegen Zschopau verspürte man schon die große Aufregung unserer jungen Spielerinnen, so dass er erste Satz verloren ging. Im zweiten Satz gelang dann eine große Steigerung, zum Lohn der Satzgewinn. Das 2. (gegen Lichtenstein) und das 3. Spiel (gegen SSV Chemnitz) verliefen ausgeglichen und endeten jeweils 1:1. Yasmin hatte nach ihren Einsätzen in der U14 einige Anpassungsschwierigkeiten mit der Feldgröße. Im 4. Spiel (gegen Brand-Erbisdorf I) wirkten Eva und Lienna sehr harmonisch zusammen und siegten 2:0. Im 5. Spiel (gegen Brand-Erbisdorf II) drehte Yasmin dann auf und zeigte eine hervorragende Leistung in den Aufschlägen, das Spiel endete ebenfalls 2:0. Großen Dank an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung. Die nächste Qualifikationsrunde findet am 11.3.18 in Lichtenstein statt.

Für den CPSV spielten: Yasmin Vetter, Eva Güldner, Lienna Gläß.
Trainer: Susanne Strubbe, Andreas Endig.

Text: Susanne Strubbe.
Foto: Andreas Endig.

Download PDF

Über Thomas Blaudeck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.