Startseite » Damen » DSG-Volleys: Osterüberraschung geglückt
DSG-Volleys: Osterüberraschung geglückt

DSG-Volleys: Osterüberraschung geglückt

Auch an diesem Wochenende wollen wir es beim Wesentlichen belassen und das schöne Ergebnis des Anbruchs der Osternacht 2018  (31.03.) verkünden: mit einem phänomenalen 3:2-(19:25, 16:25, 25:20, 25:11, 15:10)-Sieg gegen den vor der Begegnung als Meister gekürten TSV 1860 Ansbach begeben wir uns mit österlichem Frohsinn auf die Zielgeraden der diesjährigen Drittligasaison.

Für Analysen verweisen wir auf die „richtigen Medien“ am Dienstag, für umfangreiche sachkundige Debatten auf die dieser Webseite beigestellte Facebook-Seite. Tief gestapelt, Spiel sollte das Spiel der Anlauf im nie geplanten Abstiegskampf werden. Laut Tabellenarithmetik haben wir nun mit den zwei gewonnenen Punkten aber Altdorf nach Sätzen irreversibel überholt und damit ist dieser für uns positiv entschieden. Trotzdem (oder gerade deswegen) freuen wir uns auf die letzten beiden Spiele gegen Dingolfing (7.4.) und Hammelburg (14.4.), in denen Haupt und Blick durchaus (wieder) nach oben gehen können und sollten.

Die Dentalservice-Gust-Volleys Chemnitz bedanken sich bei allen ihren Fans und auch bei den Gästen aus Ansbach für die wunderbare, ja phasenweise sensationelle Stimmung in der Halle gestern und wünschen allen frohe Osterstunden.

Nachtrag: Eine Fotogalerie haben wir jetzt hochgeladen.

Dentalservice-Gust-Volleys: Lisa Wendler (Z), Sarah Mater (AA), Yvonne Barth (AA/D), Anna-Maria Nitsche (D/AA), Anne Herklotz (MB), Michelle Hofmann (MB), Daniela Espig (L); Julia Rudolf (MB).

Trainer: Frieder Heinig, Steffen Ihlenfeldt.

Spieltagssponsor: Werkzeugbau Hartmann

Saisonsponsor: Dentalservice Gust

Titelfoto: Thomas Arany

Download PDF

Über Thomas Blaudeck

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.