Startseite » Damen

Damen

Volleys auf Trainersuche

Die CPSV-Volleys und ihr Drittliga-Meistertrainer Jan Pretscheck werden die kommende Saison nicht gemeinsam bestreiten. Gespräche über die wirtschaftlichen Möglichkeiten und die sportlichen Ziele legten es nahe, den nur für die aktuelle Saison bestehenden Vertrag nicht zu verlängern und einvernehmlich nach neuen Wegen bzw. Herausforderungen zu suchen. Mehr lesen »

CPSV II: Am Ende war’s Rang 3

Knapper geht’s kaum: unsere Zweite trat am Wochenende (08.04.) zum Saison-Halali in der Bezirksklasse Staffel Ost beim 1. VV Freiberg an und hatte die Chance zum Silber-Rang in der Tabelle auf dem Handteller. Leider (aus CPSV-Sicht) stand am Ende ein 3:2-(22:25, 27:29, 25:22, 25:16, 17:15)-Sieg für den Gastgeber zu Buche. Damit hatten die Bergstädterinnen einen Punkt mehr als unsere CPSV-Mixed-Volleys auf dem Konto und konnten sich anschließend gegen die SG Adelsberg eine 1:3-Niederlage erlauben. Mehr lesen »

Meisterschaft besiegelt

Mit einer kämpferischen und spielerischen Glanzleistung ist unseren Volleys am Samstag (25.03.) das Meisterstück der Drittligasaison 2016/17 gelungen. Hochdramatische 104 Spielminuten gegen den TV Planegg-Krailling zauberten exakt das Satzergebnis 3:1 an die Anzeigetafel, das für den sicheren Gewinn des Staffeltitels erforderlich war (Ballpunkte 25:23, 27:29, 25:20, 25:16).

Mehr lesen »

Titelgewinn wieder in eigener Hand

Mit einem 3:0-(25:21, 25:20, 25:19)-Bilderbuchsieg gegen den TV 1881 Altdorf haben die Volleys am vorletzten Spieltag ihrer Drittligasaison den zweiten Tabellenplatz der Staffel Ost gesichert. Vor einer Saison-Rekordkulisse von 323 Zuschauern lieferte das Team um Corina Ssuschke-Voigt auch am Samstag (11.03.) im Spitzenspiel den von Coach Jan Pretscheck angekündigten Power-Volleyball und ließ auf Altdorfer Seite nur gelegentliche Strohfeuer zu.

Mehr lesen »

CPSV II: Party mit Überlänge

Das Nachholspiel unserer Zweiten am letzten Februarwochenende (26.02.) gegen Olbernhau geriet zum Volleyball-Krimi. In der Statistik als Auswärtsspiel auf heimischem Boden geführt, wurden in 123 krassen Volleyballminuten (das sind 135 Spielminuten) 220 Ballwechsel ausgetragen. Ergebnis: TSV Olbernhau – CPSV 2:3 (23:25, 25:20, 19:25, 30:28, 10:15).

Mehr lesen »