Startseite » Damen2

Damen2

CPSV II: Drei-zu-Null-Auswärtssieg in Limbach

Zum Saisonauftakt in der Bezirksklasse am 23.09. in Limbach holte sich unsere Zweite gegen die gastgebenden L.O. Volleys aus Limbach-Oberfrohna ihre ersten drei Punkte. In den CPSV-Volleys-Dressen der Vorsaison brachten das Team von Rico Schmidt gegen den Aufsteiger aus der Kreisunion die Sätze mit den Ergebnissen 25:11, 25:16 und 25:13 sicher nach Hause. Mehr lesen »

CPSV II: Am Ende war’s Rang 3

Knapper geht’s kaum: unsere Zweite trat am Wochenende (08.04.) zum Saison-Halali in der Bezirksklasse Staffel Ost beim 1. VV Freiberg an und hatte die Chance zum Silber-Rang in der Tabelle auf dem Handteller. Leider (aus CPSV-Sicht) stand am Ende ein 3:2-(22:25, 27:29, 25:22, 25:16, 17:15)-Sieg für den Gastgeber zu Buche. Damit hatten die Bergstädterinnen einen Punkt mehr als unsere CPSV-Mixed-Volleys auf dem Konto und konnten sich anschließend gegen die SG Adelsberg eine 1:3-Niederlage erlauben. Mehr lesen »

CPSV II: Party mit Überlänge

Das Nachholspiel unserer Zweiten am letzten Februarwochenende (26.02.) gegen Olbernhau geriet zum Volleyball-Krimi. In der Statistik als Auswärtsspiel auf heimischem Boden geführt, wurden in 123 krassen Volleyballminuten (das sind 135 Spielminuten) 220 Ballwechsel ausgetragen. Ergebnis: TSV Olbernhau – CPSV 2:3 (23:25, 25:20, 19:25, 30:28, 10:15).

Mehr lesen »

CPSV Damen II: Balsam auf die Seele

Exakt 602 Tage liegt es zurück, dass unsere Zweite das letzte Mal gewonnen hat, nun ist der Knoten geplatzt. Gegen die Damen der USG Chemnitz gab es am Wochenende (19.11.) in der Turnhalle der Charles-Darwin-Grundschule, tief im Chemnitzer Süden, einen 3:0 (29:27, 25:19, 25:17)-Erfolg.

Mehr lesen »

Weihnachtsturnier 2015

Es roch nach Lebkuchen, Mandarinen und Zimttee in der Forstarena, statt der Bundesliga-Trommeln erklangen Glöckchen, aus den Lautsprechern schallte besinnliche Weihnachtsmusik aus der Hochrenaissance, und für die Erwachsenen gab es auch Glühwein. Im Mittelpunkt stand aber der Volleyball auf allen drei Feldern: Acht Teams wurden per Losentscheid zusammengebracht: Spielerinnen unserer Regionalliga- und Bezirksligateams, die U12- bis U20-Nachwuchskohorten und auch unser Schiedsrichter, um in völliger Durchmischung in Turnierform gegeneinander anzutreten. Und für das am unglücklichsten zusammengewürfelte Team stand am Ende eine rote Laterne als Wanderpokal.

Weiterlesen

Saisonstart der zweiten Damenmannschaft

Nachdem wir 2014 zum ersten Mal ein Trainingslager im vogtländischen Netzschkau absolvierten, waren wir auch dieses Jahr wieder zu Gast im AWO Schullandheim Schönsicht. Wir bedanken uns beim freundlichen Personal des Schullandheims und der Halle für den reibungslosen Ablauf. Nach langer Sommerpause standen für die Bezirksliga-Mädchen drei Trainingseinheiten binnen 20h auf dem Programm, um sich für die neue, schwere Saison technisch und athletisch einen ersten Schliff zu holen.. der freie Abend wurde zu einem gemeinsamen Spieleabend gemacht.

Mehr lesen »